Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Der Embedded Value im Vergleich zum ökonomischen Kapital in der Schadenversicherung

  • Interne Modelle in der Schadenversicherung gehen üblicherweise vom ökonomischen Kapital nach einem Jahr als zugrunde gelegter stochastischer Zielfunktion aus. Dieses basiert auf der sofortigen Realisation aller Aktiva und Passiva zu Marktpreisen, was nicht immer eine realistische Hypothese darstellt. Beim Embedded Value (der in der Schadenversicherung noch nicht so etabliert ist wie in der Lebensversicherung) werden die Werte der Aktiva und Passiva erst über die Zeit realisiert. Sinnvoll angewendet kann dieses Konzept somit einen deutlich realistischeren Ansatz für ein internes Modell in der Schadenversicherung liefern als die Modellierung auf Basis des ökonomischen Kapitals.
  • Internal models in non-life insurance usually base on the economic capital after one year as stochastic target function due to the immediate realization of assets and liabilities at market values that does not always constitute a realistic hypothesis. Given the embedded value (that is actually not as well established in non-life insurance as in life insurance) the values of assets and liabilities will be realized only over time. Reasonably applied this concept may establish a more realistic approach for an internal model in non-life insurance than a model based on economic capital.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Maria Heep-Altiner, Timo Krause
URN:urn:nbn:de:hbz:832-cos-154
Series (Serial Number):Forschung am ivwKöln (3/2012)
Document Type:Working Paper
Language:German
Year of Completion:2012
Release Date:2012/08/15
Tag:Embedded Value; Feldafinger Brandkasse; MCEV; Required Capital; Unternehmenswertmodell; ökonomisches Kapital
GND Keyword:Monte-Carlo-Simulation; Schadenversicherung
Institutes and Central Facilities:Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (F04) / Fakultät 04 / Institut für Versicherungswesen
Dewey Decimal Classification:300 Sozialwissenschaften / 330 Wirtschaft
JEL-Classification:G Financial Economics / G2 Financial Institutions and Services / G22 Insurance; Insurance Companies
Open Access:Open Access
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung, Nicht kommerziell, Keine Bearbeitung